Die Stadt am Teuto hat sich mächtig ins Zeug gelegt....

.... als sich freitags allerhand entzückende, kluge, laute, leise und fröhliche Menschen auf den Weg in die Puddingstadt gemacht haben, um den Nachweis anzutreten, dass es
1. Bielefeld gibt und dass es
2. besser ist als sein Ruf.

Als die Gäste eintrafen, hatten sich die Hoteliers schon aufgestellt, der Himmel sein schönstes und sonnigstes Blau angezogen und Frau Ro ein paar Gästebetten hergerichtet.
Die Nachbarin hatte das weltbeste Tiramisu nebst Salat vorbereitet, der Herr Ro stand grillmeisternd im Garten und der geschätzte Herr N. brachte allerhand Postkarten, Stadtpläne und regional hergestellte Köstlichkeiten mit,

von denen die Schaumküsse - die übrigens in Austria Schwedenbomben heißen, nur kurz überlebten.
Überhaupt bildet Reisen ja und so haben wir also bissi österreichisch gelernt und das quizzeln auch nicht blöder macht. Immerhin ist irgendein Vogel im Sturzflug demnach schneller als der Gepard. Naja.... so ein Gepard stürzt ja auch nicht.
Unnötig zu erwähnen, dass wir heldenhaft mit vier Stunden Schlaf auskamen, um uns sogleich auf die Stadtführung zu begeben, die für die Gäste einiges entdecken ließ und mich als Neu-Einheimische vor allem eine neue, entzückende Tapas-Bar.

Abendlich stürzten wir uns in eine flaneursgeführte Trinkstubentour uns staunten nicht schlecht, wie weit man hier mit wirklich wenig geld kulinarisch und biertechnisch kommt. Wir studierten Grillteller, blickten tief in die Pilsgläser und versorgten die, vom geschätzten Herrn N. eingeladene, Weltpresse mit Informationen.
Dies brachte uns neben tiefen Erkenntnissen (Ausruf Herr S.: "ich kenne nun den Landeplatz der verschwundenen Boeing"), auch ein spezielles Prüfsiegel ein :-)
bloggerin-1-

Erneut verteilte der geschätzte Herr N. Geschenke und müde aber glücklich zogen wir von dannen. Einige fielen in die Betten, andere griffen sich Instrumente im Hause Ro zwecks Housemusik. Die Polizei kam diesmal nicht, was mich doch ein wenig nachdenklich stimmt. Daran müssen wir arbeiten, denn bisher kam sie eigentlich immer.

Unnötig zu erwähnen, dass wir diesmal mit 3 Stunden Schlaf auskamen, bevor wir im sonnigen Garten frühstückten und so einige Welträtsel lösten. Heiß debattiert wurden allerhand Prüfsiegel, nicht ahnend, dass wir selbst bald stolze Inhaber solcher sein sollten, wir ratschten und plauderten in einer Blase der sonnigen Zeitlosigkeit. So ein bisschen Schlafdefizit und der Anblick des ersten freien Kaninchennachwuchses erleichtert und beschleunigt das Denken ungemein.

Das einzig blöde an unserem internationalen Bloggertreffen war, dass es irgendwie sich sonntäglich auflöste. Plötzlich wurden Taschen gerafft, Umarmungen verteilt, Autos und Züge bestiegen.
Glücklicherweise konnte sich einzelner Herr, dem Anonymität nicht sonderlich wichtig ist, nicht so recht lösen. Zu groß war der Narren, den er an der Teutostadt gefressen hat und so blieb er noch etwas länger, was uns einen weiteren gemeinsam verfressenen Abend brachte, nachdem wir müde in die Kissen sanken.

Ein Fest ist nur so toll, wie die Gäste, die man hat.
Merci!
la-mamma - 1. Apr, 15:20

*traurigbin*. aber gedacht hab ich oft an euch!

rosmarin (Gast) - 3. Apr, 00:08

ich hatte noch überlegt, Sie freitags anzurufen und zur umkehr zu überwegen, denn samstags kamen ja auch noch drei :-)
wollte aber nicht stressen.
nächstes mal dann :-)
Herr N. (Gast) - 1. Apr, 15:51

Hach, so eine feine Truppe kommt selten zusammen. Danke, Frau Rosmarin, für die authentischen Bericht.

momoseven - 1. Apr, 17:44

Ich freu mich sehr für Euch, daß es so schön war :-)

testsiegerin - 1. Apr, 20:28

Schwedenbomben, nicht Schwedenbomber ;-)

Ich bin immer noch voller Eindrücke, die ich erst sortieren muss. Ein wunderschönes Wochenende war das, danke!

rosmarin - 2. Apr, 18:29

merci.... ich hab es korrigiert
*peinlich*
schneck08 - 1. Apr, 21:44

das war ganz dolle alles und wunderbar, liebe rosmarin! dank auch an herrn Ro. machen wir wieder! herzlich, schneck

Sebastian (Gast) - 2. Apr, 09:20

Oh nein

Bist Du auch auf die Gehirnwäsche reingefallen :(
Aber egal wo Du tatsächlich warst - es hört sich nach einem schönen Wochenende an.

Jossele - 2. Apr, 09:37

Ich hab das Gefühl, sehr viel versäumt zu haben :(

testsiegerin - 2. Apr, 09:55

ja, das haben Sie. Es gibt aber bestimmt wieder eine Chance.
montez - 2. Apr, 20:09

Wie schön!

rosmarin (Gast) - 3. Apr, 00:08

achtung achtung:
an alle!
die kamera hat sich wieder materialisiert.

schneck08 - 3. Apr, 06:44

*piep piep* - hurra, sie sendet wieder! :-)
steppenhund - 3. Apr, 09:58

Ja aber wo jetzt? :)
testsiegerin - 3. Apr, 12:47

na geh... und ich wollte grad einen beitrag drüber schreiben, dass ich jetzt eine neue Kamera habe und die bilder mit dem baum, der von den grünen gepflanzt wurde, gelöscht habe und so... ;-)
schneck08 - 4. Apr, 17:44

und heute ist sie wieder gelandet, mitsamt dem baum, der von den grünen gepflanzt wurde. auch eine kamera braucht ja mal urlaub. :-)
virtualmono - 2. Mai, 19:27

Das gibt es doch nicht - wo war sie denn jetzt? Wir hatten doch alles 5x komplett umgekrempelt ;-)
rosmarin - 9. Mai, 15:05

äh.... also nachdem eure taschenkontrollen ja alle nichts ergaben, nahm ich einen einzelnen ordnungsliebenden herren ins visier. tatsächlich hatte er seine kabel aus dem improvisierten tonstudio mitsamt der kamera ordentlich aufgeräumt :-)
katiza - 3. Apr, 13:16

Ich habe an euch gedacht in der schwaren Zeit, liebe frau Meertau....

feinstrick - 3. Apr, 21:51

Es war so wunderbar, dass ich immer noch ganz erfüllt bin. Tausend Dank nochmals!
Wo kann man denn die Fotos vom Baum der Grünen bewundern?

datja (Gast) - 4. Apr, 09:32

;)))
na, da hat sich die familie ro wieder mal mächtig ins zeug gelegt, ganz so wie ich's kenn, :))) und die puddingstadt auch und der teuto sowieso, das alles auch noch bei strahlendem wetter...
liebste frau ro, so soll es sein !!!
*freut sich schon auf das nächste wiedersehen und -lachen in der stadt, die es offenbar DOCH gibt*
handkuss und dere !

Teresa HzW - 18. Apr, 08:27

[H]Ach...

In der [kl]österlich auferlegten Bloggerabstinenz ist dieses Internationale Bloggertreffen leider komplett an mir vorbei gerauscht! Schade, auch! Dabei hab` ich in der Puddingstadt mal gewohnt, weil da studiert... Hachja... schön, dass Sie einen Nachklapp geschrieben haben, da weiß ich wenigstens, dass und was ich versäumt hab`! ;-)

rosmarin - 9. Mai, 15:04

waaaas??? in der puddingstadt studiert??? witzig!!!
lg Ro

Trackback URL:
http://rosmarin.twoday.net/stories/714916189/modTrackback

und überhaupt....

Hunde, sind unsere Verbindung zum Paradies. Mit einem Hund an einem herrlichen Nachmittag an einem Hang zu sitzen kommt dem Garten Eden gleich, wo Nichtstun nicht Langweile war - sondern Frieden. (Milan Kundera)

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

liebe wunderliche feinstrick, gut...
liebe wunderliche feinstrick, gut behütet mögen...
rosmarin - 3. Jan, 13:38
Liebe Frau Rosmarin,...
Liebe Frau Rosmarin, das war ja nun schon fast ein...
feinstrick - 1. Jan, 23:45
frau ro, das war ja schon...
frau ro, das war ja schon fast ein rückblick;-)...
la-mamma - 1. Jan, 18:30
so.... nu sind wir ja...
so.... nu sind wir ja schon im neuen jahr und haben...
rosmarin - 1. Jan, 17:55
tja...wie schon erwähnt:...
tja...wie schon erwähnt: das leben ist kein kindergeburtstag...
datja (Gast) - 1. Jan, 17:50

Zufallsbild

wohnen

mehl

rosmarin punkt ffm at googlemail punkt com

gezwitscher

    Suche

     

    Status

    Online seit 4367 Tagen
    Zuletzt aktualisiert: 16. Okt, 13:54

    Credits

    vi knallgrau GmbH

    powered by Antville powered by Helma


    xml version of this page

    twoday.net AGB